Home

The First Leiblach Valley Pipes and Drums

Im westlichsten Bundesland Österreichs – in Vorarlberg – ist die „1. Schottische Dudelsackgruppe österreichs“ beheimatet. In original, schottischen Uniformen präsentiert The First Leiblach Valley Pipes and Drums ein vielseitiges Programm, das klassische Songs aus den Highlands, rhythmische Eigenkompositionen oder auch schöne, traditionelle Musikstücke beinhaltet.

Geburtsstunde des Dudelsackes im Leiblachtal (und damit auch in Österreich) war das Fronleichnamsfest im Jahre 1987, als da drei Freunde (Peter King, Emil King und Walter Biegger) in gemütlicher Runde singend beisammen sassen und dabei die Idee geboren wurde, selbst Musik zu machen.

Es verstrichen jedoch zwei Jahre, bis dieses Vorhaben verwirklicht wurde, denn erst da trafen sich sechs Piper zur ersten Probe. Es wurde ihnen sehr schnell bewusst, dass sie sich für ein sehr schwieriges Instrument entschieden haben. Die Liebe zu diesem Instrument und zu dieser Musik half ihnen über die ersten verzweifelnden Wochen und Monate hinweg. Bald schon meldeten sich weitere Piper - und auch die ersten Drummer stellten sich ein. Das Dudelsack-Ensemble aus Hörbranz besteht heute aus 16 Pipes und 9 Drums, alle mit original schottischen Uniformen ausgestattet.

Nächste Auftritte

02.07.2016
Hörbranz
Highland Games - 25 Jahre FLVPD